Irene Prell

Adelsdorfer Str. 6
91325 Adelsdorf-Neuhaus

Telefon: 0 91 95 – 77 87
Email: i.prell@t-online.de

 

Im Rahmen von „Bayern Tour Natur 2017“ biete ich folgende Wildkräuterführungen an:

22.04.2017 14.00 Uhr „Die Grüne Neune – Das neue Grün erwacht – Kräutergrünkraft“

Endlich ist es soweit, die vitalisierende Kräutergrünkraft sprießt aus allen Ecken, sie will sich nicht mehr verstecken. 3 x 3 Zauberpflanzen – das war die Formel bei den Kelten und Germanen, um im Frühjahr den Winter aus dem Körper zu vertreiben und den Körper für das neue Jahr zu kräftigen! Die ersten heilkräftigen Wildkräuter werden zum Vitalisieren und zum Entschlacken genutzt. Auch wir wollen uns damit fit machen. Bei einer Führung um das Neuhauser Schloss werden wir die Frühjahrs-Wildkräuterschätze kennenlernen. Außerdem genießen wir meine leckere Neunkräutersuppe und andere Kräuterüberraschungen.

05.05.2017 18.00 Uhr „Die zauberhafte Verwandlung der Wildkräuter“

Lassen wir uns von der wunderschönen Kräuterwelt verzaubern.

Von ihrer Kraft für unsere Gesundheit und ihrer Ausstrahlung für unsere Seele.

Der Zauber der Natur steckt uns an und berührt unser Herz. Zauberhafte kräuterliche Kräfte werden uns verwandeln. Diesen Zauber der neu gewonnenen Wildkräuter werden wir anschließend im romantischen Schein mit verschiedenen Zaubergetränken wie Walpurga-Trunk, Löwen-Stark-Trunk und Feuer-Trunk und Leckereien aus Wildkräutern wie Tausendschönkuchen und Vampirbrötchen verkosten. (Bitte Taschenlampe mitbringen.)

24.05.2017 19.00 Uhr „Die Kräuter und die Liebe verschmelzen miteinander“

Kräuter und Liebe verschmelzen in dieser Wildkräuterführung.
Wir begeben uns auf die Spur der geheimen Liebeskräuter.
Die Liebe kommt nicht von allein,
ein paar Kräuter dazu müssen es schon sein.
Romantisch mit Liebestrank und Gaumenfreuden,
wird euch dieser wunderschöne Abend in Erinnerung bleiben.

21.06.2017 19.00 Uhr „Sommersonnwende und ihre Kräuterwelt“

Die Sommersonnwende ist der längste Sonnentag im Jahr. Mit der Sonnenkraft wird die Wirkung der Heilkräuter nochmal verstärkt. Jetzt haben die Kräuter ihre größten Heilwirkungen.
Wir werden die Schätze der Natur für unsere Gesundheit-Apotheke kennenlernen.

Freut euch auf einen interessanten und spannenden Abend mit vielen sommerlichen Kräuterköstlichkeiten.

24.06.2017 19.00 Uhr „Johanni-Kräuterführung“

Das Johanniskraut, der Beifuß und viele weitere Johanni-Kräuter warten darauf von euch entdeckt zu werden. Über Wirkungen und Geschichten werdet ihr die Kräuter in einem neuen Licht sehen.
Alte Rituale und Traditionen wie Feuer, Rauch und Tanz werden wir gemeinsam aufleben lassen.
Seid offen für einen kraftspendenden und spannenden Abend mit Gaumenfreuden aus den Johanni-Kräutern.

11.07.2017 19.00 Uhr „Wildkräuterdüfte die das Herz berühren“

Öffne dein Herz und lass den Duft der Wildkräuter in dir wirken.
Die ätherischen Öle von den Wildpflanzen entfalten ihre heilsamen Wirkungen auf Körper, Geist, und Seele. Das Mädesüß, die Königin der Wiese, der wilde Majoran, und viele mehr lassen jetzt in der sonnenreichsten Zeit ihre heilsamen Düfte verströmen. Die Wirkungen auf unser Wohlbefinden sind beeindruckend. Sie verzaubern und verwandeln uns. Freut euch auf einen wunderschönen Wildkräuterabend mit vielen aromatischen Drinks und Kräuterköstlichkeiten.

26.07.2017 19.00 Uhr „Märchenhafte Wildkräuter“

Zur Ruhe kommen – Kontakt mit Mutter Natur aufnehmen.
Mit selbstgeschriebenen Kräutermärchen und viel Wissenswerten über die Wildkräuter werden wir in das Reich der Kräuterwelt eintauchen. Phantasievoll verwandle ich euch in Märchenpflanzen.
Freut euch auf ein märchenhaftes Erlebnis mit kräuterlichen Genüssen.

15.09.2017 16.00 Uhr „Herbstliche Genüsse mit wildfruchtigen Küssen“

Lasst uns die Kraft des Sommers für die kalten Tage einfangen.
Wir wandern am Neuhauser Schloss und werden dabei die Wildkräuter und Wildfrüchte, die uns Kraft für unsere Gesundheit geben, kennenlernen. Viele Tipps, Anregungen und Geschichten rund um die Wildkräuter und Wildfrüchte erwarten euch. Während der Führung stärken wir uns mit vielen kleinen Kostproben von den Wildkräutern und Wildfrüchten.

30.09.2017 14.00 Uhr „Wildkräuterfarbenvielfalt“

Ein Kräuterfest der Farbenvielfalt mit dem Naturerlebnis Landart.
(Landart ist eine Kunst in und mit der Natur).
Die Natur zeigt uns noch einmal den Rausch ihrer bunten Farben.
Wir wollen uns die Farbenvielfalt in unser Herz holen für die lange Zeit des Winters. Ihr werdet viel über die bunte Kräuterenergie erfahren und auch bunte Kräuter-Köstlichkeiten genießen. Freut euch darauf!

14.10.2017 14.00 Uhr „Wurzelkraft die Energie schafft“

Nun ist es Wurzelzeit. Die Kraft der Pflanzen hat sich in die Wurzeln zurückgezogen. Früher spielten die Wurzeln der Kräuter eine große Rolle. Wurzeln sicherten das Überleben in Notzeiten und hatten eine große Bedeutung für die Gesundung der Menschen.
Dieses wertvolle Wissen um die Kraft der Wurzeln ist leider in Vergessenheit geraten. Lasst euch überzeugen von der Energie und Kraft dieser Wurzeln. Anschließend werden wir uns durch die Kraft der Wurzeln kulinarisch stärken.

– Copyright ©, Irene Prell, Neuhaus 2017

Anmeldung

Bitte bis spätestens 3 Tage vorher beiKräuterpädagogin Irene Prell:

Adeldorfer Straße 6,
91325 Adelsdorf-Neuhaus
Tel. 09195/7787

i.prell@t-online.de

Treffpunkt jeweils in Neuhaus bei Adelsdorf

Schlossstraße beim Brunnen
(neben Gasthaus Schmidt)
Eine Aufwandsentschädigung wird vor Ort eingesammelt.
Die Führungen dauern ca. 2,5 Stunden.

 

Weitere Angebote auf Anfrage:

Wildkräuter-Führungen und -Wanderungen

  • mit oder ohne Verkostung
  • spezielle Aktionen für Gruppen, Vereine, Senioren, Schulen, Kindergärten
  • erlebnispädagogische Angebote (z.B. Grünes Klassenzimmer, Kindergeburtstage)
  • Wildkräuterkochkurse
  • Wildkräutererlebnisvorträge
  • individuelle Aus- und Mitgestaltung Ihrer Veranstaltung
    Betriebs-oder Vereinsausflug, besondere Geburtstage;
  • Vortrag über die Heilwirkung von Kräuter-Wickeln
  • Räuchern

Gesundheit und Wellness

  • Volksheilkunde mit Wildkräutern
  • Kräuter Wellness
  • Genießen, verwöhnen, verschenken: Produkte rund um’s Unkraut

Vorträge und Seminare fragen sie nach

 

 

Meine persönliche Ecke:

Kräuter haben meinen Gaumen geöffnet,
neues zu erschmecken.

Kräuter haben meine Hände geöffnet,
die Vielfalt zu entdecken.

Kräuter haben meine Augen geöffnet.
es ist wunderbar Kräuter zu erleben.

Kräuter haben mein Herz geöffnet,
drum möchte ich das Erlebte weitergeben.

– Copyright ©, Irene Prell, Neuhaus 2017

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken