Karin Seubert

Am Schmiedsgraben 11
96178 Pommersfelden/Steppach

Telefon: 0 95 48 – 80 24
Email: karin.seubert11@googlemail.com
Homepage: www.er-na.de

Über „BayernTour Natur 2021“ biete ich an:

Persönliche Wunschtermine sind für Gruppen buchbar

Eine schnelle Anmeldung, gerne auch per Mail sichert Ihren Platz, denn bei einigen Terminen besteht eine begrenzte Teilnehmerzahl.

Bitte die aktuellen Hygienevorschriften beachten!

„Die Natur erwacht in neuem Grün“
Liebe das „Un“-Kraut! Fast unscheinbar steht es am Wegesrand oder im Garten.
Erfahren Sie kulinarisches über diese essbaren Frühlingsboten sowie ihrer volksheilkundlichen Anwendungen.
Samstag, den 10.4.2020, von 16-17.30 Uhr, Pommersfelden/ Ortsteil Weiher

„Die Grünkraft der Wildkräuter entdecken“
Gemeinsam machen wir uns auf den Weg! Wir tanken neue Kraft in der grünen Fülle der Wildkräuter. Sie erfahren wie diese angewendet werden können als heilsame Nahrung, in der Naturmedizin und im Brauchtum. Als Smoothies zubereitet sind sie ein wahres „Powerfood.
Freitag, den 30.4.2021, von 16- 17.30 Uhr, Pommersfelden/ Ortsteil Weiher

„Der Mai ist gekommen…die wilden Kräuter warten darauf entdeckt zu werden“
Im wunderschönen Ambiente der Kleinwachenrother Mühle machen wir einen Spaziergang. Dabei sehen, riechen und schmecken wir was die Natur für uns an Schätzen bereithält.
Anregungen für den Einsatz in der Küche und deren volksheilkundige Verwendungen aber auch so manche Geschichte werden uns begleiten. Eine vergessene und wieder entdeckte Methode ist die Herstellung von „Oxymel“, mit einem Kraut das ich im Workshop oder Vorführung zeige.
Freitag, den 21.5.2021, von 16- 18 Uhr, bei Fam. Lange, Kleinwachenrother Mühle/ Wachenroth

„Willkommen im Reich unserer heimischen Wildkräuterflora“
Holunder wer kennt ihn nicht aber es gibt noch viel mehr zu entdecken!
Die Wirkungskraft der Kräuter wird heutzutage oft unterschätzt dabei wurden sie schon immer bei verschiedenen Alltagsbeschwerden auf unterschiedliche Weise eingesetzt.
Ich zeige Ihnen im Workshop/ Vorführung die Herstellung einer Tinktur und Balsam.
Donnerstag, den 12.6.2021, von 17- 19 Uhr, Pommersfelden/ Ortsteil Weiher

„Wurzbüsch´l Tour“
Was sind Marienkräuter und warum werden sie in der Kirche geweiht?
Bei unserem Spaziergang hören Sie dazu vieles über deren Symbolik und interessante Geschichten. Nach dem Sammeln bindet jede/r seinen „Kräuterbüsch´l“ zum Mitnehmen.
Dienstag, den 10.08.2021, von 17- 19 Uhr, Pommersfelden/ Ortsteil Weiher

„Wildfrüchte- ein Geschenk der Natur“
Es ist Erntezeit! Die Natur bietet eine Fülle von köstlichen Früchten vollgepackt mit gesunden Inhaltsstoffen. Beim Heckenspaziergang erfahren Sie dazu wissenswertes aus der Volksheilkunde. So manch Pflanzenzauber wird in Geschichten Zuhören sein.
Aus diesen „Wilden“ lassen sich viele kulinarische und heilsame Genüsse herstellen.
Im Workshop oder der Vorführung zeige ich die Herstellung von einem selbst „angesetzten Likör“ und „fränkischen Balsamico- Essig“, verwendbar als Gaumenschmaus.
Mittwoch, den 22.9.2021, von 16- 18 Uhr, Pommersfelden/ Ortsteil Weiher

„Mit geballten Kräuterkräften durch den Winter“
Der goldene Oktober mit seiner Farbenpracht zeigt uns noch einmal die wilden Kräuterkräfte. Bei unserem Rundgang bekommen Sie Anregungen für den Einsatz in der Küche und deren volksheilkundige Verwendungen aber auch so manche Geschichte wird uns begleiten.
Eine vergessene und wieder entdeckte Methode ist die Herstellung von „Oxymel“. Workshop oder Vorführung.
Samstag, den 9.10.2021, von 15.- 16.30 Uhr, Pommersfelden/ Ortsteil Weiher

„Mit Hildegards Kräuterschätzen gestärkt durchs Jahr“
Die wirkungsvollen Kräuterkräfte werden heutzutage oft unterschätzt und doch wurden sie schon seit Jahrhunderten bei verschiedenen Alltagsbeschwerden auf unterschiedliche Weise verwendet. Lernen Sie wichtige Hausmittel aus „Hildegard von Bingens“ Apotheke und das Geheimnis der Bitterkräuter kennen. Workshop oder Vorführung                                              Freitag, den 2.10.2021, von 16- 18 Uhr, Pommersfelden, Katharina-von-Bora Gemeindehaus
Anmeldung :
Tel: 09548/8024 oder per Email: karin.seubert11@googlemail.com

Meine Angebote sind für Kinder bis Senioren, Kindergarten, Schule, Bildungsträger, Firmen, Vereine… buchbar.

Sind Sie interessiert, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf

Weitere Informationen finden Sie unter www.er-na.de

z. B.

  • Kochevents und Kreativ-Workshops für jede Altersgruppe
  • Kräuterführungen
  • verschiedene Vorträge – bei Ihnen vor Ort
  • Alle Events sind mit und ohne Küche möglich. Ich bringe meine mobile Ausstattung mit
  • Kreativ Werkstatt – Nähkurse

 

 

Karins persönliche Ecke:

„Der Weg ist das Ziel“

 

Meine Ausbildungen:

Staatlich geprüfte Technikerin für Hauswirtschaft und Ernährung,

u. a. Ernährungsfachfrau und Gartenbäuerin, Bekleidungsnäherin, 

Fachfrau für den aid-Ernährungsführerschein und SchmExperten,

zertifizierte Kräuterpädagogin, Hildegard Gesundheitsberaterin

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken